Aktuelle Situation durch Corona Pandemie

Die aktuelle Situation erfordert für viele, vor allem kleine und Kleinstunternehmen nüchterne Überlegungen und planvolles Handeln, um den Umsatzeinbrüchen begegnen zu können, Verwerfungen zu vermeiden und somit die Krise meistern zu können. Dazu sollte man die Möglichkeiten kennen und ausloten, um alle Instrumente des Krisenmanagements nutzen zu können. Dies betrifft auch die Beantragung etwaiger Hilfen von z. B. Bund und Ländern. Gerne stehen wir unseren Kunden und Mandanten hier als Dienstleister zur Verfügung.

Leistungen

Beratungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Situationen, die für das Unternehmen außergewöhnlich sind und den unternehmerischen Erfolg betreffen.

So vor allem in den Bereichen:
-Existenzgründung
-Sprunginvestitionen
-Wachstum
-Liquiditätssicherung
-Controlling

Weitere Beratungsschwerpunkte stellen die:
-Krisenanalyse
-Krisenmanagement
-die Beratung zum Turn-Around von Unternehmen dar.

Darüber hinaus beraten wir zu:
-Finanzierungsfragen
-Einbindung von Fördermitteln als Bestandteil des Gesamtkapitals oder Zuschuss in die Gesamtfinanzierung
-Unterstützung bei Bankverhandlungen

Unternehmensdienstleistungen sind oft förderbar. Ich bin als Berater akkreditiert bei KfW, BAFA und SAB Dresden.

Dozententätigkeit:
Der Inhaber des Unternehmens, Thomas Schubert, führt seit 2002 Dozententätigkeiten durch. Dies i.d.R. als Gastdozent vor allem für die IHK Chemnitz im Rahmen von Seminaren oder in der Aufstiegsfortbildung (Handelsfachwirt, etc.), aber auch für andere Auftraggeber z.B. aus der gewerblichen Wirtschaft.

Leitbild

In Zusammenhang mit unserer Beratungstätigkeit sehen wir uns als:

-innovativen und zukunftsorientierten Dienstleister

-erbringen wir Leistungen der Prozessbegleitung und Problemlösung auf hohem qualitativem Niveau

Unsere Grundsätze sind:
-Ehrlichkeit im Umgang mit dem Kunden und den dargestellten Problemen
-Vertraulichkeit in Fragen die für den Kunden schwierig oder unangenehm sind, weil sie z.B. die Ursache des Problems berühren
-Seriosität in der Zusammenarbeit und in der Interessenvertretung des Kunden gegenüber Dritten
-Fachlichkeit und hoher Qualitätsstandard bei der Problemanalyse und der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen

Ein weiterer wichtiger Grundsatz ist, den Kunden nicht nach der Höhe des Beratungshonorars zu klassifizieren, sondern die Interessen des Kunden zu wahren und das Anliegen des Kunden immer gleich wichtig zu bewerten, egal ob es sich um eine Frage zur Existenzgründung oder um einen Beratungsauftrag eines mittelständischen Unternehmens handelt.

Erklärtes Ziel unserer Tätigkeit ist es:
-das uns von Kunden entgegengebrachtes Vertrauen zu reflektieren und Probleme unter der Zielstellung des nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolgs des beratenden Unternehmens zu lösen
-den Kunden im besten Fall zum eigenverantwortlichen Umgang mit den gelösten Problemen zukünftig zu befähigen

Eine qualitativ gute Betreuung unseres Kunden und der involvierten Personen ist nur möglich, wenn wir den Kunden und seine Erfüllungsgehilfen akzeptieren und wertschätzen.